Advertorial im Magazin SECURITY INSIGHT, 3/2018

06.03.2018

Mit Sicherheit die beste Lösung!

Wenn es um die professionelle und seriöse Rekrutierung von Personenschutz geht, sind Sie bei www.personenschutz.pro auf der sicheren Seite. Die Fachplattform bietet Ihnen alle individuellen Optionen und findet nach Ihren Vorstellungen und Vorgaben genau den Experten, der für Ihre oder die Sicherheit Ihres oder Ihrer Klienten sorgt. Die Basis dafür liegt in der jahrzehntelangen Erfahrung unseres Teams, den weltweiten Kontakten und den entsprechenden fachlichen Zugängen.

Gesucht, gefunden

Der Sicherheitsbedarf eines Klienten ist immer individuell. Umso wichtiger ist es individuell auf genau diesen eingehen zu können. Dabei wählen wir aus unserem internationalen Executive – Personalrekrutierung – Protection – Pool und finden für Sie den
oder die Experten mit dem entsprechenden Background und den passenden Voraussetzungen. Dass alle Mitarbeiter über die entsprechenden notwendigen Qualifizierungen und Berufserfahrungen verfügen, versteht sich von selbst. Ob für die Corporate Security, exponierte Personenkreise aus den Bereichen HNWIs und UHNWIs oder das Family Office: Wir sind der richtige Ansprechpartner.

Hello, Privet, Salam und Ni Hao

Wir denken wie unsere Kunden international. Dabei kennt der Suchradius für die Sicherheitsexperten keine Grenzen. Ob Sprache oder kultureller Hintergrund: An erster Stelle steht, dass sich Klient und Personenschutzteam mit und ohne viele Worte verstehen. Flexibilität mit Verlass Sie suchen auf unbestimmte Zeit den optimalen Sicherheitsexperten für Ihren Konzern-Vorstand oder doch eine anlassbezogene professionelle Lösung? In beiden Fällen sind wir ein vertrauensvoller Partner. Und auch für einen externen, outgesourcten Lösungsansatz bieten wir die perfekten Voraussetzungen.

Ganz sicher aus erstbester Hand

Vertrauen Sie in Sachen Personenschutz und Personenschutzrekrutierung auf ein Team mit jahrzehntelanger Erfahrung, besten
Referenzen aus Industrie und Wirtschaft sowie einem nahezu grenzenlosen Expertennetzwerk.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Download des Advertorial als PDF:

Advertorial Privatimus GmbH


Privatimus´ Personenschutz – Informationsplattform und Personenschutz – Recruiting Portal geht online

29.11.2017

Pressemitteilung vom 29.11.2017: Privatimus, eine deutsche Sicherheitsberatung spezialisiert auf strategische Schutzkonzepte und Schutzstrategien für Family Offices, vermögende Privatkunden und Unternehmenskunden geht mit Personenschutz.Pro, einer neuen Personenschutz – Informationsplattform und Personenschutz Recruiting – Portal, an den Start.

„Wir wollen mit dieser neuen Plattform Privatkunden, Laien und Nichtexperten einen ersten Einblick in die Thematik des profes-sionellen Personenschutzes geben, ohne Fachchinesisch und ohne stereotypische Merkmale zu bedienen wie beispielsweise muskelbepackte Personen mit Sonnenbrille, Knopf im Ohr und mit ultrakurzem Haarschnitt.“ sagt Sven Leidel, Partner der Privatimus und zuständig für den Bereich „Executive Protection Intelligence“.

„Unser Bestreben ist es, den zahlreichen höchstprofessionellen Kollegen und Kolleginnen zukünftig eine Anlaufstelle zu geben und die Tätigkeit eines Personenschützers in das richtige Licht zu rücken.“ ergänzt Zeeshan Nasir, Partner der Privatimus und zuständig für den Bereich des operativen Personenschutzes. „Des Weiteren werden wir versuchen mit der Sprache eines Nichtexperten das Thema zu erklären und Unterschiede zwischen einem Bodyguard, einem Personenschützer und einem Begleitschützer verständlich aufzuzeigen.“

„Jede Form des persönlichen Schutzes hat selbstverständlich seine Daseinsberechti-gung. Es besteht allerdings ein großer Unterschied zwischen einem Begleitschutz (ver-einzelt auch Belästigungsschutz genannt) für sogenannte VIP´s & Prominente bzw. Stars & Sternchen und einem anlassbezogenen oder ganzheitlichen professionellen privaten oder geschäftlichen Personenschutz für vermögende Personen und Familien, sowie für Geschäftsführer, Vorstände und Firmeninhaber.“ so Sven Leidel ergänzend.

Das neue Portal Personenschutz.Pro schließt die Informationslücke für Nichtexperten, in einer leicht verständlichen Sprache. Zusätzlich stehen die Personenschutzexperten der Privatimus ihren Privat- und Unternehmenskunden auch für die vertrauliche Rekru-tierung von Personenschützern für die Festanstellung beim Kunden zur Verfügung.

Über Privatimus GmbH

Wir sind ein Unternehmen mit Integrität und weitreichender Expertise. Seit 1993 konzentrieren sich unsere Experten auf die Betreuung eines exklusiven Personenkreises, der aufgrund von beruflichen oder privaten Aktivitäten, einer besonderen Vermö-genssituation oder Familienhistorie eine entsprechende Aufmerksamkeit in der Öffent-lichkeit genießt und dadurch erhöhten Risiken und Gefahren ausgesetzt ist.

Mit unserem weltweiten Expertennetzwerk betreuen wir unsere Kunden national und international. Wir stellen somit sicher, dass über Landes- und Kulturgrenzen hinweg eine bestmögliche Betreuung gegeben ist und die persönlichen Interessen unserer Kunden geschützt sind.

Executive Protection concepts and strategies across cultures and time zones.

Besuchen Sie unsere neue Seite: www.personenschutz.pro


Personenschützer/in gesucht (m/w)

23.11.2017

Zum perspektivischen Aufbau bzw. Ausbau eines Personenschutzkommandos bei einem deutschen Privatkunden suchen wir erfahrene Personenschutzexperten (m/w) mit mindestens 10 Jahren Einsatzerfahrung bei einer Unternehmerfamilie im privaten Umfeld. Diese neu zu schaffenden Funktionen konzentrieren sich primär auf operative Sicherheits- und Schutzmaßnahmen für eine Industriellenfamilie mit Sitz in Deutschland. Die Einstellung erfolgt über den Sicherheitsdienstleister des Familienkunden.

Gewünschte Qualifikationen und Erfahrungen:

• Einsatz- und Führungserfahrung aus dem behördlichen Umfeld (Militär, Polizei); vorzugsweise aus einer Spezialverwendung, sowie auch i.V.m. dem SEK, MEK, BKA, GSG9, KSK, BFE+, Feldjägerdienst und Ähnlichem.
• Personenschutzerfahrung von mindestens 10 Jahren in einer vergleichbaren Funktion und Verwendung bei einem Privatkunden.
• Exzellente analytische, sowie interkulturelle und kommunikative Fähigkeiten. Professionelles und sicheres Auftreten.
• Grundkenntnisse im Travel Risk Management, Electronic Counter Measures und Kidnap & Ransom Response and Prevention.
• Umfassende nationale und international Erfahrung im Rahmen der Vorsorge zur Vermeidung von Security Incidents, der Durchführung von Risk & Security Assessments sowie bei der Koordination und Durchführung von operativen Personenschutzmaßnahmen.
• Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen als Schutzpersonen.
• Risiko- und Krisenmanagementerfahrung; sowohl in der Prävention als auch Response.
• Keine Reisebeschränkungen aufgrund vorheriger Verwendungen.
• Verfügbarkeit bzw. frühestmöglicher Beginn: t.b.d.

Sollten Sie sich angesprochen fühlen und in der vorgenannten Stellenbeschreibung wiederfinden, so freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme per Email an PS@PERSONENSCHUTZ.PRO

Bitte übersenden Sie uns Ihren aussagekräftigen Lebenslauf, inklusive Gehaltsvorstellung (Bruttojahresgehalt), Angaben zum frühestmöglichen Eintrittstermin, sowie (Arbeits- / Aus- / Fortbildungs-) Zeugnisse und Referenzen.

ANMERKUNG: Die Positionen sollen in Festanstellung besetzt werden; wir bitten daher selbständige Fachkollegen davon abzusehen, ihre freiberuflichen Dienste (Freelancer) bzw. ihre „Dienste auf Rechnung“ anzubieten. Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Privatimus geht Kooperation mit Turtle Saferooms ein

23.05.2017

Beide Unternehmen erweitern durch die Zusammenarbeit ihr Kompetenz- und Dienstleistungs-portfolio für den HNWI / UHNWI Markt.

HAMBURG, Deutschland (23.05.2017) – Privatimus, eine deutsche Sicherheitsberatung spezialisiert auf strategische Schutzkonzepte und -strategien für Family Offices, High Networth Individuals (HNWI) und Unternehmenskunden ist eine Kooperation mit Turtle Saferooms eingegangen, einem deutschen Spezialanbieter für die Errichtung von Schutz- und Panikräumen in Privat- und Geschäftsimmobilien. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit erweitert das Kompetenz- und Dienstleistungs-portfolio und bietet einen herausragenden Mehrwert für das exklusive Kundenklientel beider Unternehmen.

Ein Saferoom bietet unmittelbaren Schutz bzw. eine sichere Rückzugsmöglichkeit der Anwesenden, im Falle eines gewalttätigen Eindringens von Kriminellen, Entführern oder Einbrechern in die räumliche Privatsphäre.

Mit der modularen Bauweise und einem Materialmix aus Holz, Sicherheitsstahl und Glasfaserverbundwerkstoffen kann das Schutzgehäuse in einem individuellen Bauplan eingebunden oder in bestehende Räumlichkeiten (z.B. Ankleideraum, Schlafzimmer …) nachgerüstet und umgesetzt werden.

Eine manuell oder elektronisch zu bedienende Sicherheitstür sorgt für einen leichten Zugang zum Saferoom, der auch von Kindern bedient und welcher schalldicht, feuerbeständig und beschusssicher angefertigt werden kann. Über ein eingebautes Notfallalarmsystem kann im Notfall die Polizei und/oder ein Sicherheitsdienst zur Hilfe herbeigerufen werden.

Die Zusammenarbeit bietet Privatimus die Möglichkeit, seinem exklusiven Klientel individuelle und kostenneutrale Lösungsansätze auch für bereits bestehende Räume in Wohnimmobilien anbieten zu können. Für Turtle Saferooms und deren Kunden stellt die Kooperation mit der Privatimus einen umfassenden Mehrwert dar, der den direkten und höchstpersönlichen Zugang zu einem professionellen Sicherheits- und Risikomanagement von ausgewiesenen Experten bietet.

Der Geschäftsführer und Inhaber der Firma Turtle Saferooms, Herr Dipl.-Ing. (FH) Jörg Allstädt, verfügt über mehr als 20 Jahre Berufs- und Branchenerfahrung im Bereich des Ingenieurwesens. Seine Stellungnahme zur Kooperation: „Unser exklusives Kundenklientel hat einen ausgeprägten Schutzbedarf, den wir mit den Sicherheitsexperten der Privatimus bestmöglich befriedigen können. Die ausgewiesene Kompetenz in Bezug auf individuelle Sicherheitsstrategien und Schutzkonzepte, sowie die hohe Vertrauenswürdigkeit, Professionalität und Integrität der Privatimus Kollegen setzt neue Maßstäbe im Markt.“

„Ein Höchstmaß an Sicherheit der Familie im eigenen Wohnumfeld gewinnt bei unserem Klientel zunehmend an Bedeutung.“ sagt Sven Leidel, Partner der Privatimus. „Die innovativen Schutzraumlösungen „Made in Germany“ von Turtle Saferooms können individuell den Kundenwünschen und -vorgaben angepasst und umgesetzt werden. Es gibt nahezu keinen Kundenwunsch, den die Kollegen unseres Kooperationspartners nicht erfüllen können. Die Zusammenarbeit mit Turtle Saferooms ergänzt unsere maßgeschneiderten und höchstpersönlichen Dienstleistungen in einem nahezu perfekten Ausmaß.“

Die Turtle Saferooms Schutzraumlösungen haben bereits ein breites Interesse und eine rege Nachfrage auch über die deutschen Landesgrenzen hinaus hervorgebracht; beispielsweise auch aus Großbritannien, Frankreich, Schweiz, Liechtenstein und den Vereinigten Arabischen Emiraten.


Privatimus bietet Sicherheitsschulungen und Security Awareness für Edumondi – die deutsche Butlerschule

04.05.2017

Die Vermittlung von Praxiserfahrungen auch mit dem Fokus auf Sicherheitsthemen wird ein wichtiger Bestandteil des praktischen und vielschichtigen Ausbildungsinhaltes der Butlerschule Edumondi.

HAMBURG, Deutschland (26. April 2017) – Privatimus, eine deutsche Sicherheitsberatung spezialisiert auf strategische Schutzkonzepte und -strategien für Family Offices, High Networth Individuals (HNWI) und Unternehmenskunden wurde von der renommierten deutschen Butlerschule Edumondi als Partner für den Bereich Sicherheitsschulungen und Security Awareness Trainings ausgewählt. Die umfassende Expertise und das Know-how der Privatimus wird ein wichtiger Bestandteil des praktischen Ausbildungsinhaltes der Butlerschule Edumondi, welche Teilnehmer aus ganz Europa in Haushaltsmanagement und Hospitality Services qualifiziert.

Edumondi bietet ein weitreichendes, umfassendes und sehr praxisorientiertes Ausbildungsprogramm für angehende Butler, Hausangestellte und Haushaltsmanager. In diesem Zusammenhang ergänzt die Privatimus das bereits sehr umfassende Edumondi Schulungsprogramm um die Aspekte Security Awareness, Deeskalationstechniken, sowie „Wie erkenne, vermeide und reagiere ich richtig in risikobehafteten Situationen?“.

“Security Awareness ist für Butler und Hausangestellte ein äußerst wichtiger Aspekt!”, erklärt Sven Leidel, Partner der Privatimus. “Aufgrund der intensiven täglichen Teilnahme am persönlichen, privaten und sozialen Leben der Familien und deren unmittelbaren Umgebung ist es enorm wichtig, daß Butler und Hausangestellte ein passendes Verständnis zum Thema Sicherheit haben und diesbezüglich gut ausgebildet sind. So haben sie die Möglichkeit in kritischen Situationen die richtigen Entscheidungen und Maßnahmen zum Schutz der Familie zu treffen.”

Zusätzlich zur umfassenden Sicherheitsschulung wird die Privatimus ebenfalls Pre-Employment Background Checks zu den Butlern und Hausangestellten durchführen, die von Edumondi an HNWI/UHNWI Kunden vermittelt werden. Dieses bietet den Edumondi Kunden ein zusätzliches Plus an Sicherheit. Edumondi wird ebenfalls die Privatimus mit ihrem Know-how unterstützen, indem hausintern Personenschützer in den Bereichen Etikette, Benehmen, Protokoll und stilsicheres Auftreten geschult werden.

Jörg Schmidt, Geschäftsführer von Edumondi fügt hinzu: “Diese Kooperation und Zusammenarbeit zweier deutscher Anbieter, die aufgrund ihrer höchstprofessionellen Services sicherlich zu den Marktführern in der DACH Region gehören, bietet einen hohen Mehrwert für unsere Schulungsteilnehmer und unsere Familienkunden.”


favicon-196×196